Dienstag, 21. Juni 2016

6 Milliarden Menschen wollen nach Deutschland

Das ist auch kein Wunder, denn Deutschland ist schön.
In Deutschland gibt es Geld, Frieden, Wohlstand, Wohnungen, Arbeitsplätze, Essen, einfach alles was das Herz begehrt.
Es ist deshalb kein Wunder, dass 6 Milliarden Menschen nach Deutschland wollen, denn jeder will, dass es ihm besser geht.
Man kann diesen Menschen keinen Vorwurf machen, wenn jemand die Chance hat, dass es ihm besser geht, dann nutzt er sie, so wie die 6 Milliarden Menschen weltweit, die sich alle auf den Weg nach Deutschland machen, weil dort jeder herzlich begrüßt und rundumversorgt wird, bis an sein Lebensende.
Die einheimische Bevölkerung macht dies möglich.
Jeder ist in Deutschland willkommen, der die Hilfe der Deutschen braucht.
Das ist oberste Menschenpflicht.
Warum sollte es auch nur den Deutschen gutgehen?
Allen soll es so gut gehen wie den Deutschen, deshalb dürfen auch alle die wollen, nach Deutschland.
Es ist absolut menschenunwürdig, den Menschen Grenzen zu setzen, damit es ihnen nicht genauso gut geht wie den Deutschen in den letzten 70 Jahren.
Diese Menschen sind nicht schlechter wie die Deutschen, sondern haben einfach nur großes Pech gehabt in ihrem Leben.
Ihre Länder werden von Diktatoren regiert, um sie herum sind lauter Gewaltverbrecher, die nur ihr Schlechtestes wollen, es ist doch wohl selbstverständlich, dass man dann versucht, diesem Elend und Leid zu entfliehen.
Wenn es nicht so viele schlechte Menschen in den Ländern der Menschen geben würde, die alle nach Deutschland kommen, dann hätten sie es dort genauso gut wie in Deutschland.
Leider ist dem nicht so.
Die 6 Milliarden Menschen haben einfach unendliches Pech gehabt, dass um sie herum lauter schlechte Menschen sind, die verhindern, dass es ihrem Volk genauso gut geht wie den Deutschen.
Das muss man verstehen.
Sie können einfach nichts dafür.
Sie sind umgeben von gewalttätigen, leistungsschwachen, faulen, dummen, frauenverachtenden, menschenverachtenden, skrupellosen, übervorteilenden Menschen, mit denen man einfach keinen guten Staat aufbauen kann.
Deshalb nutzen sie jetzt ihre Chance in Deutschland.
Dort haben die 6 Milliarden Menschen das Glück, dass es von Deutschen besiedelt wurde.
Die werden es schon richten und jedem dieser 6 Milliarden Menschen ein gutes Heim schaffen.
Garantiert!