Dienstag, 13. September 2016

Flüchtlinge bauen ihr Glück auf dem Leid der Deutschen auf

Genau aus diesem Grunde, wird kein einziger Flüchtling in Deutschland glücklich werden.
Er kam unter Vorspiegelung falscher Tatsachen nach Deutschland, um dort eine ganze Nation auszubeuten, zu übervorteilen und für sich mitarbeiten zu lassen.
Er legte sich ins gemachte Nest.
Dieses Verhalten wird bestraft.
Immer.
Kein Flüchtling wird deshalb in Deutschland sein Glück finden.
Er nutze die volksverräterische Regierung der Deutschen für sich aus und machte sich dadurch strafbar.
Strafbar vor einer höheren Instanz.
Das Göttliche weiß, wann Menschen lügen, wann sie betrügen, wann sie auf der Leistung von anderen ihr Glück aufbauen.
Kein Mensch wird jemals glücklich, wenn er auf dem Leid von anderen sein Glück aufbaut.
In Deutschland sind 500.000 Deutsche obdachlos, haben keinen Beruf mehr, wurden ausgebootet, durch die volksverräterische Regierung dieses Landes.
Jedes zweite deutsche Kind lebt in Armut, jeder zweite deutsche Rentner lebt in Armut.
Die Mehrheit der deutschen Familien haben nur noch die erste Woche im Monat genug Geld zum Leben, die letzten drei Wochen vegetieren sie vor sich hin.
Die Deutschen werden zu Hunderttausenden aus ihren Häusern und Wohnungen geschmissen, damit darin Menschen aus anderen Nationen Platz nehmen.
Ihnen werden millionenfach die guten Arbeitsplätze zu Gunsten der Ausländer weggenommen.
Eine großangelegte Politik, die sich gegen die Deutschen richtet, sorgt dafür.
Der Rest der Deutschen muss immer mehr arbeiten und hat immer weniger Geld zum Leben zur Verfügung.
Die Mehrheit der Ausländer die in Deutschland Fuß fassen konnten, hätten ohne die Leistung der Deutschen gar nicht erst in Deutschland Fuß fassen können, was sie bereits schuldig macht.
Ihnen fehlte dafür der Entwicklungsstand der Deutschen.
Sie hätten in Deutschland niemals Fuß fassen können, wenn sie die Deutschen nicht übervorteilt hätten.
Jeder Ausländer in Deutschland der die Deutschen ausgebeutet hat, wird in Deutschland niemals sein Glück finden.
Er schmeißt sich durch dieses Verhalten wieder unzählige Reinkarnationen zurück, auch die Menschen, die ihm bei diesem verbrecherischen Akt geholfen haben, so wie die deutschen Politiker und Flüchtlingshelfer und all jene, die sich an dieser Politik bereichert haben.
Ihr habt euch selbst verraten dabei.
Ihr habt euer Volk verraten.
Ihr habt eine ganze Nation verraten.
Das wird nicht ohne Folgen für euch bleiben.
Es gibt eine höhere Gerechtigkeit, der entgeht nichts.
Vor dieser habt ihr euch alle, durch eure Gewalthandlungen an einem Volk, zu verantworten.
Selbst wenn ihr meint, schadensfrei aus diesem Verhalten wieder herauszukommen.
Da täuscht ihr euch.
Da täuscht ihr euch gewaltig.
Jede eurer zutiefst menschenverachtenden und gewaltfördernden Handlungen werden vor Gericht gebracht werden.
Werden euch auf eurem Weg zu euch selbst wieder zurückschmeißen.
Ihr müsst wieder von weiter unten anfangen, als ihr gestartet habt, auf eurem Weg zurück zu euch selbst.
Niemand wird euch dabei helfen, weil ihr selbst erkennen müsst, wie verderblich ihr wart.
Wie ihr die Leistung eines friedfertigen Volkes, die nur aufgrund dieser Friedfertigkeit entstehen konnte, wie Perlen vor die Säue geworfen habt.
Dies wird euch zum Verhängnis werden, dessen seid euch gewiß.
Ihr habt durch Gewalt die natürlichen Abläufe auf diesem Planten gestört und sie rückläufig werden lassen.
Das wird gesühnt werden.
Wenn ihr Flüchtling seid genauso wie Flüchtlingshelfer oder Politiker die das zu verantworten haben.
Mit diesem Verbrechen gegen eine ganze Nation kommt ihr nicht davon.