Ihr behandelt die weibliche Energie wie den letzten Dreck

Niemand auf diesem Planeten wird so derartig unterdrückt, ausgebeutet, vergewaltigt, verstümmelt, verletzt und versklavt wie die weibliche Energie selbst.
Es gibt hunderte von Ländern, in denen die Frau gezwungen ist ihr Leben mit Männern zu verbringen, die sie nicht liebt.
Hunderte von Ländern, in denen die Frau keinerlei Selbstbestimmungsrecht hinsichtlich ihrer Partnerwahl hat.
Länder in denen es normal ist, dass die Hälfte der Bevölkerung zu Ehen gezwungen werden, welche diese Frauen ein Leben lang an Männer bindet, die sie nicht lieben.
Diese Männer behaupten dann auch noch, dass sie die Ehre der Frauen damit retten.
Das stimmt jedoch nicht. Eine Frau hat solange keine Ehre, bis sie sich frei und selbstbestimmt ihren Partner selbst aussuchen darf. Bis dahin bleibt sie eine Gefangene der Männer und wird zu deren Sklaven und Hure.
Eine Frau die sich den Mann mit dem sie ihr Leben verbringt nicht selbst aussuchen darf, wird ihr Leben lang gedemütigt, vergewaltigt, erniedrigt und in ihrer Ehre als Frau verletzt.
Sie kann kein normales Leben führen, sondern sie muss das Leben von anderen führen, die sie für ihr Leben benutzen wie einen Gegenstand.
Diese Frauen sind in den Augen dieser Männer keine Menschen, sondern leerer, lebloser Müll, den man wie auf einem Basar verschachern kann, um sich an ihm zu bereichern.
Diese Männer kennen keinerlei Mitgefühl, Nächstenliebe, Menschlichkeit, die sich solche Frauen zur Frau nehmen.
Sie sind eiskalt, berechnend, verlogen, verschlagen und sind noch weit davon entfernt, sich "Mensch" nennen zu dürfen.
Sie sind voller Hass gegenüber der weiblichen Energie, der sie ein Leben aufzwingen, das sie selbst nie so haben wollte.
Jeder Mann der eine Frau so behandelt sollte sofort eingesperrt werden und nie mehr aus dem Gefängnis entlassen werden.
Er hat sein Recht auf ein freies Leben dadurch verwirkt.
Er hat sein Recht auf ein freies Leben verwirkt, weil er selbst einem Menschen das Recht auf ein freies Leben durch seine Gewalt genommen hat.
Das ist das größte Verbrechen in der Geschichte der Menschheit, hier, heute und jetzt begangen an Milliarden von Frauen weltweit.
Es wird nicht weiter thematisiert, weil Milliarden Menschen auch noch einem Frauenversklaver, Kinderentjungferer und Menschenschlächter als Propheten folgen, um ihre zutiefst menschenverachtenden Handlungen an Frauen und Kindern weiterhin fortführen zu können.
Diese Welt ist abgrundtief schlecht. Sie ist die Hölle, in die sich diese Männer immer wieder von Neuem bringen, bis sie anfangen ihren Fehler zu erkennen.
Niemals könnte sich ein Paradies so nennen, wenn es solche Menschen darin beinhalten würde.
Das Gleiche gilt für die Männer, welche der Frau Milliardenfach die Ressourcen entziehen, damit diese nach deren Nase tanzt.
Eine weltweite Kontrolle und Dressur der Frauen, damit die abhängig sind von der männlichen Energie und sie nicht mehr die Möglichkeit besitzt, um ihre eigenen Kinder so menschlich und frei wie möglich zu erziehen und zu beeinflussen mit ihrer weitaus weniger gewaltbesetzen Energie, die weitaus weniger Kontrolle über andere Menschen will und lebt, als die männliche Energie.
Dieser Planet ist eine Hölle, weil der Teufel darin selbst sich für Gott hält.
Weil die männliche Energie glaubt, dass sie das Recht dazu besitzt, die Frauen weltweit durch Gewalt zu einem Leben zu zwingen, das sie selbst so nie haben wollten.