Freitag, 30. September 2016

Ihr habt die weibliche Energie verraten und dafür schmort ihr in der Hölle

Jeder der dafür verantwortlich ist, dass die weibliche Energie auf diesem Planeten erniedrigt, unterdrückt, gedemütigt und ausgebeutet wird, wird dafür in der Hölle schmoren.
Alle die dafür verantwortlich sind, dass Deutschland jetzt mit primitiven gewaltbeladenen selbstherrlichen Männern geflutet wird, werden dafür in der Hölle schmoren.
Antifa, Gewerkschaften, Parteimitglieder, Politiker, Presseorgane, Nachrichtensprecher, Flüchtlingshelfer, Werbefritzen, einfach alle werden dafür in der Hölle schmoren.
Diese Menschen sind alle dafür verantwortlich, dass sich die weibliche Energie in einem weiteren Land auf diesem Planeten nicht mehr frei und ohne Gewaltanwendung entwickeln kann.
Das führt zu weiteren Kriegen, Mord, Totschlag, Versklavung und Ausbeutung.
Die Selbstherrlichkeit im Mann redet ihm noch ein, dass er dadurch zum Sieger wird. Er freut sich, wenn er andere durch seine Gewalt übervorteilen, ausbeuten, vergewaltigen, demütigen, erniedrigen und für seine Machtphantasien benutzen kann.
Ganze Religionen haben sich auf dieser Energie gegründet.
Selbstherrlich, scheinheilig, vollkommen verlogen leben diese Männer nun ihr Leben und sind deshalb Lichtjahre vom wahren Glück entfernt.
Gegenseitig bestätigen sie sich in ihrer Perversität und Einfältigkeit.
Diese Männer werden vom Teufel beherrscht, nein, diese Männer sind der Teufel.
Der Teufel, der versucht seine Eigenschaften auf andere zu übertragen.
Der versucht dadurch von sich abzulenken.
Der jeden verteufelt, wenn er ihn sichtbar macht.
In ganz Deutschland sitzen Menschen, die ihrem innewohnenden Teufel huldigen, indem sie tatkräftig daran mitwirken, dass gewalttätige Männer aus dem Ausland, Deutschland fluten können.
Diese Menschen haben ihr Glück verwirkt, denn niemand nimmt ihnen ihre Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe ab.
Jemand der seine Energie dafür verwendet, dass ein ehemals friedfertiges Land innerhalb weniger Monate so derartig mit Gewaltenergien geflutet wurde, der huldigt seinem innewohnenden Teufel.
Jeder aus der Antifa, jeder der friedvolle Menschen die sich gegen so eine Flutung zur Wehr setzen, als Rassisten und Nazis diffamiert, ist ein leibhaftiger Teufel.
Genau so agiert er dann auch.
Er steckt voller Gewalt, die sich ständig und permanent gegen sich selbst und andere entlädt.
Er selbst redet sich dabei noch tatkräftig ein, dass er für das Gute kämpft.
Das machen auch die Anhänger des Islam, wenn sie sich für Allah in die Luft sprengen.
Der Teufel im Menschen rechtfertigt seine Gewalthandlungen an anderen.
Viele Deutsche stimmen in dieses Lied mit ein, was letztendlich zum Untergang von Deutschland führen wird.
Einer Region, in der sich die weibliche Energie vorher weitgehendst gewaltfrei entwickeln konnte.
Der Teufel hat ein weiteres Land für sich und seine Schergen erobert.